Wer ich bin

 

Ich bin Silvia Heimbucher, ein Mensch wie jeder andere, mit einem Leben voller Höhen und Tiefen. Aufgewachsen, wie fast Jeder von uns, mit vielen Verboten, Geboten, Vorurteilen und Glaubenssätzen, guten wie schlechten.

Eine Zeit voller Krisen, der Tod meiner Eltern und ein Gefühl von: "ich bin es sooo satt", hat mich dazu aufgefordert, inne zuhalten. Ich stand an einer Weggabelung. Der eine Weg verlief gerade, ein Weg aus Sicherheit, Gewohnheit, Komfort, Bequemlichkeit und mit einem festen Einkommen. Aber dieser Weg sprach mein Herz nicht mehr an. Wo waren die Gefühle, die Lebensfreude, das Glück der kleinen Momente, das Gespür für die Natur geblieben? Auf diesem Weg verloren gegangen, verdrängt von Leistungsdenken, Frustration, Stress, funktionieren und es jedem Recht machen zu müssen. Verdrängt von Glaubenssätzen wie: Ohne Fleiß kein Preis; da musst du jetzt durch; nur die Harten kommen in den Garten; wer rastet, der rostet; erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Erst kommen die Anderen, dann du. Wollte ich das noch? 

Der andere Weg lief ins völlig Ungewisse. An seinem Anfang standen Schilder wie : Unsicherheit, finanzielles Risiko, raus aus der Komfortzone, unbekanntes Ziel, Anstrengung, Verlassen der eingefahrenen Denkstrukturen und Muster, Wandlung. Aber auch der Weg wieder zu mir selbst, an meinen Ursprung, zu meiner eigenen Persönlichkeit und zu meinen Potenzialen.

Zum Glück war mir in all den Jahren meine Entschlussfreudigkeit nicht abhanden gekommen. Ich lief los und nahm den Weg des Neuen, des Abenteuers, den Weg zu mir selbst und verließ den Weg aus 40 Jahren linearem Denken, Zahlen und Regeln. Ich machte eine Ausbildung zur medialen Lebensberaterin und Heilerin in der Akademie für Medialität und Heilkunst bei Dr. Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss. Ein Jahr später ließ ich mich bei Dr. Rosina Sonnenschmidt zum InRoSo Tafelrundencoach ausbilden. Eine bessere Wahl hätte ich nicht treffen können, denn ich bin wieder bei mir selbst angekommen. Ich habe den Blick wieder frei für die wichtigen Dinge meines Lebens. Ich entdecke jeden Tag das kleine Glück an irgendeiner Ecke. Ich lebe meinen Ideenreichtum und meine Kreativität. Ich  bin wieder glücklich. Mein Ziel ist es, dass Sie das auch von Sich sagen können. Dazu unterstütze ich Sie mit all den schönen Möglichkeiten, die ich in meinen Ausbildungen kennenlernen durfte.